Gedichte mit Händen und Füßen - Aktives Gedichtprogramm

Veranstalter: Rainer Wenzel (Kinderliedermacher, Referent für Fortbildungen, Verlagsautor)
Kunst-/Kultursparte: Literatur / Leseförderung
Schulart/Bildungseinrichtung: Förderschule
Zentrales Thema: Sprache, Bewegung, Kommunikation
Jahrgangsstufe/Alter: Klassen 1+2
Schulfach: Deutsch, Kunst, HSU
Lehrplanbezug: Sprache, Bewegung, Kommunikation
Beschreibung:
Gedichte . . . langweilig? Nein! Nicht wenn Rainer Wenzel sie lebendig und abwechslungsreich vorträgt und die Kinder sprachlich als auch mit Bewegung einbezogen sind! Da werden kleine Gedichte wach, bekommen Hände und Füße und setzen sich in Bewegung. Da macht Sprache Spaß und Gedichte werden lebendig. Auf der erlebnisreichen Reise durch Wörter und Reime gibt es für Kinder viel Neues zu entdecken. Der Gang nach Butzlabee für die Jüngeren gehört ebenso dazu wie streitende Raben, eine gereimte Party im Zoo, einfältige Riesen, große und kleine Tiere wie Frösche, Störche, Bären, Elefanten, Flöhe, Schafe und ein König, der sich nicht wäscht. Die Kinder werden dabei aktiv mit einbezogen. Die Inhalte werden auf jüngere oder ältere Kinder angepasst.
Projektform(en): Gedichte zum Mitmachen und Bewegen
Projektzeit(en): Vormittags, 50 Minuten pro Aufführung, ein bis zwei Aufführungen möglich
Projektort(e): In der Schule (Aula, Turnhalle)
Produkt: Schulinterne Lesung
Am Projekt Beteiligte: 1. und. 2. Klasse, max. ca. 70 Kinder
Kosten: In der Regel ein ProKopf-Beitrag der Kinder, je nach Größe und Anzahl als auch Entfernung. Mit mir direkt vereinbaren.
bisherige Kooperationen: Mit Grundschulen, Bibliotheken und kulturellen Einrichtungen.
Weitere Informationen: www.rainerwenzel.de, Infoflyer
Kontakt: Rainer Wenzel (Kinderliedermacher, Referent für Fortbildungen, Verlagsautor)
Telefon: 0911/552942
buero@rainerwenzel.de
www.rainerwenzel.de