Willkommen
  Aktuelles
  Newsletter
  Projektdatenbank
  Projektförderung
  Innovationspreis der Sparkasse
  >Alles was ich bin<
  >Comic macht Schule<
  Forum kult. Bildung
  Projektberichte
  Institutionen
  Links zum Thema
  Impressum/Kontakt
“Gesicht zeigen?!“


Veranstalter: Dirk Bayer - Clownerie, Theater, Pädagogik
Kunst-/Kultursparte: Interkulturelles / Lebens-, Sozial-, Sprachkompetenz
Schulart/Bildungseinrichtung: Mittelschule
Zentrales Thema: Interaktives Theater zum Eingreifen und Zivilcourage zeigen
Jahrgangsstufe/Alter: Das Projekt wird auf die jeweilige Altersstufe zugeschnitten
Schulfach: fächerübergreifend
Zielsetzung: Ziel des Stückes ist es, die Schüler zum Eingreifen zu bewegen, ihre Ressourcen mobilisieren und sie stark zu machen im Umgang mit anderen und mit Situationen, in denen Zivilcourage gefragt ist. Den Schülern wird deutlich, welche Effekte sie mit ihrer Art einzugreifen bewirken.
Die Lernerfahrung ist tiefer und dauerhafter als beim „bloßen Zusehen“.
Beschreibung:
Ob es um eine Schlägerei in der Schule, Pöbeleien im Schulbus, offene Ausländerfeindlichkeit oder um Mobbing geht, Möglichkeiten einzugreifen gibt es viele. Oft sind diese Möglichkeiten einem allerdings nicht bewusst und man fühlt sich hilflos. Bei Gesicht zeigen?! Sollen diese Möglichkeiten offengelegt und ausprobiert werden.

Gesicht zeigen?! Wird speziell auf die jeweilige Situation vor Ort zugeschnitten. So entsteht eine Alltagsnähe, wie sie sonst im Theater kaum zu finden ist. Dadurch wird ein Probehandeln für die Realität ermöglicht.
Projektform(en): Integratives Angebot im Unterricht
Projektzeit(en): 2 Schulstunden zzgl. eventueller Nachbereitung und Elternabend
Projektort(e): Klassenzimmer der beteiligten Klassen
Produkt: Interaktives Theaterstück
Am Projekt Beteiligte: Ca. 60 SchülerInnen und Lehrkräfte sowie die durchführenden Theaterpädagogen
Kosten: Teilnehmerbeitrag pro Schüler
bisherige Kooperationen: Seit 1995 arbeiten wir mit theaterpädagogische Produktionen an Schulen und mit Gruppen. „Gesicht zeigen“ spielten wir bundesweit bisher über 500 mal an Schulen verschiedener Schularten. Das Stück wird regelmäßig aktualisiert, durch regelmäßige Proben werden aktuelle Entwicklungen in das Stück eingearbeitet.
Weitere Informationen: www.dirk-bayer.de
Kontakt: Dirk Bayer - Clownerie, Theater, Pädagogik
Postfach 1164
96002 Bamberg
Telefon: 0951/120 6275 oder 0179/5307927
ask@dirk-bayer.de
www.dirk-bayer.de