Willkommen
  Aktuelles
  Newsletter
  Projektdatenbank
  Projektförderung
  Innovationspreis der Sparkasse
  >Alles was ich bin<
  >Comic macht Schule<
  Forum kult. Bildung
  Projektberichte
  Institutionen
  Links zum Thema
  Impressum/Kontakt
Interaktive Lesung
Autorenbegegnung



Veranstalter: Ursula Muhr
Kunst-/Kultursparte: Literatur / Leseförderung
Schulart/Bildungseinrichtung: Förderschule
Zentrales Thema: Die Kinder sollen ein Buch kennenlernen und möglichst neugierig darauf werden
Jahrgangsstufe/Alter: 2. bis 6. Klasse
Schulfach: Deutsch, Ethik, Religion, Geschichte
Lehrplanbezug: In Deutsch passt Literatur immer. In den anderen Fächern zu den Themen Freundschaft, Verfolgung, Ausgrenzung, Nationalsozialismus, Tod. Lesewochen, Bilderbuchprojekte
Zielsetzung: Die Kinder sollen neugierig werden auf ein Buch. Diskussionsgrundlage zu den o. g. Themen
Beschreibung:
Ich stelle mich du meine Bücher vor, lese, erzähle und befrage die Schüler*innen. Mitarbeit ist immer gefordert. Unterstützung durch Bilder (Beamer), Landkarten, passende Gegenstände, Puppen ...
Projektform(en): Integratives Projekt im Unterricht z.B. als Start einer Klassenlektüre, insbesondere bei Abschied von Oma, Stellas Reise, Treffpunkt Teufelshöhle
Projektzeit(en): Im Unterricht
Projektort(e): Schule
Produkt: Lesung (interaktiv)
Am Projekt Beteiligte: Bis zu 60 Schüler*innen mit Lehrkräften
Kosten: Auf Anfrage
Finanzierung: Teilnehmerbeiträge, Freundes- oder Förderkreis der Schule, Elternbeirat, Sponsoren
bisherige Kooperationen: Zahlreiche Lesungen (seit 30 Jahren) mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis in Bayern e.V. und FBK in Thüringen. Seit 12 jahren jährliche Lesereise durch Tirol
Weitere Informationen: www.ursula-muhr.de
Kontakt: Ursula Muhr
Willstr. 4
90518 Altdorf
Telefon: 09187/8080772
ursula.muhr@freenet.de
www.ursula.muhr.de