Willkommen
  Aktuelles
  Newsletter
  Projektdatenbank
  Projektförderung
  Innovationspreis der Sparkasse
  >Alles was ich bin<
  >Comic macht Schule<
  Forum kult. Bildung
  Projektberichte
  Institutionen
  Links zum Thema
  Impressum/Kontakt
Abenteuer Glas-Fusing / Kunstunterricht einmal anders!


Veranstalter: Glas-Stadl
Kunst-/Kultursparte: Bildnerisches / Kunst / Architektur
Schulart/Bildungseinrichtung: Mittelschule
Zentrales Thema: Kunstunterricht einmal anders!
Jahrgangsstufe/Alter: Alle ab 6 Jahre
Schulfach: Kunstunterricht
Zielsetzung: Neuartige Umsetzung von Kunstunterricht – mit handwerklichem Geschick und Spaß – setzt neue kreative Maßstäbe für Schüler aller Leistungsstufen
Beschreibung:
Schüler-Exkursion ins Fusing-Glas-Atelier. Faszination & Gestaltung mit Glas – Dieser Themenbereich wird unter Anleitung der Fusing-Glaskünstlerin Elgin Kriegisch kreativ und handwerklich gestaltet . Sie kommen zum vereinbarten Zeitpunkt mit Ihren Schülern in unser Glas-Atelier. Ein kleiner Rundgang durch Glas-Garten sowie Glas-Stadl regt bereits die Fantasie an und vermittelt einen ersten Eindruck von Material und Arbeitstechnik. Anschließend lernen die Schüler die Bearbeitung von Glas unter Verwendung verschiedener Glas-Werkzeuge. Wir arbeiten mit einem Glasschneider, Zangen und Schleifmaschine. Nach kurzer Zeit können frei gewählte Motive selbst hergestellt werden. Mit großer Begeisterung entstehen so die ersten fantasievollen Glasteile. Die einzelnen Glasstücke werden auf ein Trägerglas aufgebracht. Stück für Stück entstehen so individuelle Glasbilder. Die fertigen Bilder werden dann bei ca. 820° im Ofen verschmolzen. Nach wenigen Tagen können Sie die fertigen kleinen Kunstwerke abholen. Die Beurteilung der Fusing-Glas-Unikate erfolgt durch die Lehrkraft sowie durch die Fusing-Glaskünstlerin Elgin Kriegisch. Diese neuartige Umsetzung von Kunstunterricht mit handwerklichem Geschick und Spaß setzt neue kreative Maßstäbe für Schüler aller Leistungsstufen. Ob Schulprojekt, Projekttage oder Kunstunterricht – Glas-Stadl mit seiner mobilen Glaswerkstatt kommt auch in Ihre Schule bzw. Einrichtung.
Projektform(en): Offenes Angebot
Projektzeit(en): Nach Vereinbarung
Projektort(e): Glas-Stadl bzw. Mobile Glaswerkstatt kommt in die jeweilige Einrichtung
Am Projekt Beteiligte: Lehrkräfte
Kosten: Auf Anfrage
bisherige Kooperationen: Bischöfliches Internat ”Maria Hilf ” in Bad Mergentheim, Schulprojekt der Chunradus-Grundschule in Sindlbach, Berufswahlseminar an der Mittelschule West in Neumarkt
usw.
Weitere Informationen: www.Glas-Stadl.de
Kontakt: Glas-Stadl
Am Anger 2
90518 Altdorf
Ansprechpartner: Glaskünstlerin Elgin Kriegisch & Glasbildhauer / Fusing-Glas-Künstler Bernd Kriegisch
Telefon: 09187/5215
info@Glas-Stadl.de
www.glas-stadl.de