Willkommen
  Aktuelles
  Newsletter
  Projektdatenbank
  Projektförderung
  Innovationspreis der Sparkasse
  >Alles was ich bin<
  >Comic macht Schule<
  Forum kult. Bildung
  Projektberichte
  Institutionen
  Links zum Thema
  Impressum/Kontakt
Fortbildung im Bereich Musik für ErzieherInnen und GrundschullehrerInnen


Veranstalter: forum elementar, Doris Hamann und Michael Forster
Kunst-/Kultursparte: Musik
Schulart/Bildungseinrichtung: Kindergarten
Zentrales Thema: Fortbildungen für ErzieherInnen und GrundschullehrerInnen
Zielsetzung: Weiterbildung im Bereich Musik
Beschreibung:
Mögliche Themenschwerpunkte der Fortbildung:

1. Vom Sprachspiel zum lustvollen Singen
• Artikulieren und Laute bilden
• Kindgerechte Stimmbildung
• Singen bewegt – bewegtes Singen
• Liederarbeitung und Liedgestaltung

2. Vom einfachen Klatschen zu Bodypercussion und impulsivem Trommelklang
• Der Körper als Instrument
• Rhythmus in der Sprache – Sprachrhythmus
• Rhythmus und Instrumentalspiel

3. Vom Sprechvers zum Musizieren mit dem vielfältigen Instrumentarium,
vom Schlägelspiel zum fantasievollen Umgang mit dem Xylophon
• Spieltechnik und Spielpraxis
• Möglichkeiten der Liedbegleitung
• Verklanglichungen
• Erste Wege zur Mehrstimmigkeit
• Fragen zur instrumentalen Grundausstattung

4. Vom Bewegungsspiel zur kreativen Tanzgestaltung, vom Rollenspiel zum szenischen Gestalten mit Musik,
• Sprache und Bewegung
• Bewegungsspiele im Alltag mit Kindern
• Die Rolle der sensorischen Sensibilisierung
• Tanz- und Bewegungslieder
• Objekte und Materialien, die zur Bewegung anregen
• Musik und Bewegung – Instrumentale Bewegungsbegleitung
• Finden von geeigneten Hörbeispielen
• Szenisches Gestalten

5. Vom Rasselmemory über den Waldteufel zum Kachelophon – Selbstbau einfacher Instrumente
• Gemeinsames Bauen einfacher Instrumente aus Alltagsgegenständen und Naturmaterialien
• Kennen lernen von Liedern und Gestaltungsideen, mit denen wir sofort ins Spiel kommen können
• Anregungen zum Thema: Selbstbauinstrumente im Alltag mit Kindern

6. Vom berieselt Werden zum aktiven Hörerlebnis – Musikhören mit Kindern
• Bereitsein zum „Hin-horchen“ - die Rolle der Hörsensibilisierung
• Aktives Hörerleben: Musikhören und … in Bewegung umsetzen, … dazu malen, …mit Instrumenten begleiten, …notieren.

7. Wege zu fantasievollen Konzepten für die musikalischen Aktivitäten in Kita und Grundschule
• Die Technik des „Spielerischen Denkens“ (Mind-mapping)
• Möglichkeiten, musikalische Aktivitäten passend zu bestimmten Gelegenheiten zu planen und sinnvoll an andere Handlungsbereiche anzubinden.
Projektform(en): Verschiedene Möglichkeiten: einmalige Fortbildung oder mehrteilige Fortbildungsreihe
Projektzeit(en): Nach Vereinbarung
Projektort(e): Raum mit gut ausgestattetem Orff-Instrumentarium und Klavier
Produkt: Fortbildung
Am Projekt Beteiligte: 20 bis 25 TeilnehmerInnen
Kosten: Nach Absprache
Finanzierung: Nach Absprache
bisherige Kooperationen: Fränkischer Sängerbund, Initiative Wachsen mit Musik Nürnberg (www.wachsen-mit-musik.de), Luitpoldschule Bamberg, Verband bayerischer Musikschulen
Kontakt: forum elementar, Doris Hamann und Michael Forster
Ansprechpartner: Doris Hamann
dd.hamann@t-online.de
Telefon: 0951/50982835
Ansprechpartner: Michael Forster
09202/970755 / michael.forster@online-forster.de