Willkommen
  Aktuelles
  Newsletter
  Projektdatenbank
  Projektförderung
  Innovationspreis Sparkasse Erlangen
  >Alles was ich bin<
  >Comic macht Schule<
  Forum kult. Bildung
  Projektberichte
  Institutionen
  Links zum Thema
  Impressum/Kontakt
Comic macht Schule 2014

„Comic macht Schule“ hat zum Ziel, Kinder und Jugendliche aus Schulen, Kindertagesstätten und Stadteileinrichtungen niedrigschwellig und eher spielerisch an die „Neunte Kunst“ des Comic-Zeichnens heranzuführen. In mehrtägigen Workshops mit renommierten Comic-Künstlern können Kinder und Jugendliche „comiczeichnerisch“ tätig werden und ihre Phantasie und Kreativität im Geschichten erfinden und zeichnen einsetzen. Die in den Workshops entstandenen Werke werden in einer Ausstellung während des Comic-Salons einem breiten Publikum präsentiert. Während des Festivals besuchen sie den Comic-Salon, wo sie die Möglichkeit haben werden, alle Angebote kostenfrei wahrzunehmen: Ausstellungen, Kreativwerkstätten, die Comic-Messe und Comic-Börse, um so die Vielfalt dieses Genres kennenzulernen.

Teilgenommen haben ca. 150 Schülerinnen und Schüler der
Hermann-Hedenus_Mittelschule, 6. und 8. Jgst.
Realschule am Europakanal, 5. Jgst.
Jugendlernstube Bruck
Jugendlernstube Villa
Städtischer Hort Liegnitzer Str. HoLiSt
OJA/OKA Treffpunkt Röthelheim

Künstler*innen:
Schwarwel, Mawil, Elke Steiner, Salomea, Aisha Franz, Nadine Redlich, Stefan Dinter, Thomas Wellmann